Teilnahmebedingungen

Die vorsortierte Kinderkleider- und Spielzeugbörse
Termin: siehe Webseite
Wo: in der Evang.-meth. Gemeinde
Hauptstraße 1a, 35686 Dillenburg-Donsbach
Wann: 12.00 bis 14.00 Uhr, ab 11.30 Uhr nur Einlass für Schwangere mit Mutterpass!

Teilnahmebedingungen
(klick zum Download)

Bitte unbedingt lesen:

Haftungsausschluss


Was darf verkauft werden?

  • Bei der Börse im Frühjahr: gut erhaltene, modische und saubere Kinderkleidung von Größe 50/56 bis 176 für Frühjahr und Sommer.
  • Bei der Börse im Herbst: gut erhaltene, modische und saubere Kinderkleidung von Größe 50/56 bis 176 für Herbst und Winter.
  • Spielsachen (intakt, batteriebetriebenes Spielzeug immer mit Batterie; Puzzle und Kleinspielzeug gut verpacken; Spielkartons zukleben; keine Stofftiere, kein Kriegsspielzeug)
  • Zubehör B. Wickelauflage, Wanne, Baby- und Kindersitze, Kinderräder, Helme, Roller, Kinderwagen etc.


Bestandsliste und Etiketten

Alle Verkaufswaren sind mit vorbereitetem Etikett zu versehen, d.h. festnähen oder mit breitem Packklebeband gut festkleben. Bitte nicht „tackern“, das gibt Löcher in der Kleidung. (Evtl. innen am Größenschild tackern – muss aber gut sichtbar sein).

Bitte keine Stecknadeln verwenden für das Anbringen der Etiketten – es besteht Verletzungsgefahr!

  • Etiketten immer mit dem Preis, der Kleidergröße und einer detaillierten Warenbezeichnung (z.B. Pullover rot, Esprit) versehen.
  • Ware mit selbst erstellten Etiketten (ohne Logo) wird aussortiert!
  • An großen Teilen (z.B. Kinderwagen) ein größeres Schild befestigen mit Ihrer Verkaufsnummer (Vk.-Nr.) und dem Preis.
  • Alle Waren sind in der beigefügten Bestandsliste einzutragen. Die Warennummer auf dem Etikett muss mit der Nummer in der Bestandsliste übereinstimmen.
  • Bitte unbedingt die Adresse auf der Bestandsliste mit Telefonnummer eintragen!!
  • Kleidung sauber und gebügelt abgeben.
  • Bodys, Unterwäsche, T-Shirts in einer Größe zu 3er Packs bündeln z.B. zusammen nähen und einen Komplettpreis darauf schreiben (zählt in der Liste als ein Teil).
  • Mehrteiler unbedingt fest zusammennähen.
  • Verwenden sie bitte nur Kleiderbügel, die sie entbehren können, denn sie werden nicht zurückgegeben und auch nicht ersetzt. Bitte auch keine Etiketten an die Kleiderbügel – Etiketten immer an der Ware anbringen.
  • Bitte zeichnen sie ihre Waren nur in glatten Euro und oder 0,50 Euro Beträgen aus.
  • Wir möchten sie nochmals bitten ihre Sachen in Wäschekörben (keine Kartons) zu bringen und diese gut leserlich mit der Verkaufsnummer zu beschriften.
    So ist gewährleistet, dass sie den Wäschekorb wieder bekommen.
    Durch die Anlieferung der Ware in Wäschekörben erleichtern Sie uns die Arbeit beim Zurücksortieren ungemein!


Annahme

  • Donnerstag, 2 Tage vor Beginn der Börse zwischen 16:30 Uhr – 18:30 Uhr im Gemeindezentrum der Ev.-meth. Kirche, Hauptstraße 1a, Donsbach
    (nach Absprache auch am Freitag, 1 Tag vor Beginn der Börse)
  • Ihre Ware muss bei Abgabe von ihnen selbst einsortiert werden, bitte etwas Zeit mitbringen.
    Sollten Ihnen dies nicht möglich sein, treten sie bitte mit mir in E-mail-Kontakt:
    Info@kkb-donsbach.de


Abholung

  • Samstag, am Tag der Börse zwischen 17:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Wir bitten die Verkäufer mit den Verkaufsnummern bis 180 zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr ihre Restware abzuholen und die Verkäufer mit den Verkaufsnummern ab 181 zwischen 17.30 Uhr –18.00 Uhr.

  • Verkaufserlös abholen und Geld im Beisein des Kassierers/Kassenwartes nachzählen (1,50 € Bearbeitungsgebühr pro 20 Artikel und 10% vom Verkaufserlös verbleiben bei uns). Ansonsten sind Reklamationen unwirksam.
  • Nicht verkaufte Ware ist abzuholen, unbedingt in die Fundecke schauen, dort werden alle Waren ohne Etikett deponiert.
  • Sämtliche nicht abgeholten Waren werden nicht gelagert, sondern werden von uns als Spende weitergegeben.


Sonstiges

  • Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust, Beschädigung, Beschmutzung und höherer Gewalt. Gegen den Veranstalter sind keine Rechte aus dem Verkauf der Waren abzuleiten. Der Veranstalter tritt nicht als Verkäufer auf.
  • Bitte die Liste für die Eigenkontrolle kopieren, da das Original bei uns bleibt!
  • Die Absage der Teilnahme sollte spätestens 14 Tage vor Beginn der Börse schriftlich erfolgen. Bei einer Absage 7 Tage oder kürzer vor Beginn der Börse wird auf jeden Fall die Bearbeitungsgebühr entsprechend der angemeldeten Artikel fällig.

Vielen Dank für Ihre Mühe und auf ein gutes Verkaufsergebnis!

Comments are closed.